Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins Parasolka leistet seine Arbeit freiwillig und ist gleichzeitig Projektteam. Neben der strategischen Vereinsführung sind die Vorstandsmitglieder auch operativ tätig. Sie bearbeiten die Aufgaben ihres Ressort selbständig in Absprache mit dem Gesamtvorstand, der Geschäftsführerin und den Partnern in der Ukraine. An mehrtägigen Koordinationssitzungen in der Ukraine werden die Projekte und damit verbundenen Aufgaben jährlich evaluiert und weiterentwickelt. Mehrere Vorstandsmitglieder vermitteln auch ihr Wissen und ihre Erfahrungen in Workshops und Fachkonferenzen in der Ukraine.

Andreas Schmid-Brunner

Der Einsatz für die Menschen am Rand der ukrainischen Gesellschaft ist gut investierte Energie. Es freut mich, wenn ich den Menschen in der Ukraine aufgrund meiner Erfahrungen in der Entwicklung des Behindertenwesens in der Schweiz auf direktem Weg etwas weitergeben kann.

 

Präsident, Fundraising

Ing. agr.HTL und dipl. Heimleiter

Wohnhaft in Lostorf

 


Beat Hunziker

Es sind ganz klar die Menschen die mich motivieren. Sie machen unglaubliche Fortschritte, und zwar die Betreuten wie ihre Betreuer. Dies mitgestalten zu dürfen, ist eine Bereicherung und ein Privileg.

 

Vizepräsident, Aktuar; Ressort Arbeitsagogik

Lehrer, Heilpädagoge

Wohnhaft in Biel

 


Henny Graf

Ich bin überzeugt, dass sich auch in fast aussichtslosen Situationen Gutes bewegen lässt. Das Wohlwollen im Vorstand und von vielen Fachpersonen in der Schweiz, aber auch die grosse Herzlichkeit in der Ukraine motivieren mich dazu.

 

Ressort Heilpädagogik,

Sonderpädagogin

Wohnhaft in Luzern


Ruedi Iseli

Ich engagiere mich im Verein Parasolka, weil ich überzeugt bin, für mich selber und insbesondere für die Sache der behinderten Menschen in der Ukraine etwas Sinnvolles tun zu können.

 

Ressort Finanzen

Forstingenieur ETH/SIA

Wohnhaft in Olten

 


Hans Isenschmid

 

 

Öffentlichkeitsarbeit und Website,

Fürsprecher

Wohnhaft in Muri b. Bern